MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM

Transfusionsmedizin (Hämostaseologie)

Unser Team

Dr. med. Ines Halm-HeinrichDr. med. Ines Halm-Heinrich
Fachärztin für Transfusionsmedizin
Zusatzbezeichnung: Hämostaseologie
Weiterbildungsbefugnis

Karola Bauerfeind
Arzthelferin

 

Sprechzeiten

Montag: 10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 07:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 - 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Telefon-Sprechzeiten für Termine

Montag: 12:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 11:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 11:00 Uhr
 

Hinweise

Bitte bringen Sie immer Ihre Chipkarte zur Behandlung mit. Desweiteren benötigen wir eine Überweisung von Ihrem behandelnden Arzt. Eventuell schon vorhandene Befunde sollten Sie bitte gleichfalls mitbringen.

Leistungen

  • Transfusionen von Erythrozyten- und Thrombozytenkonzentraten inklusive der notwendigen blutgruppenserologischen Untersuchungen
  • Betreuung von Patienten mit einem Blutungsleiden (z. B. Hämophilie oder Willebrand-Syndrom)
  • Diagnostik von Gerinnungsstörungen bei Patienten, bei denen eine Blutungsneigung vermutet wird oder möglicherweise eine Thromboseneigung (Thrombophilie) besteht
  • Mitbetreuung von Schwangeren, bei denen ein Blutungsleiden oder eine Thrombophilie bekannt sind
  • Immunhämatologische und immungenetische Diagnostik:

    • Blutgruppenbestimmungen auch molekulargenetisch
    • Antikörpersuchtest/ Antikörperdifferenzierungen und -Titration
    • serologische Verträglichkeitstestung (Kreuzproben)
    • Elution/Absorption erythrozytärer Antikörper
    • Bestrahlungen von Blutprodukten
    • Nachweis von HLA-Antikörpern
    • molekulargenetische HLA-Typisierung vor allogener Knochenmark- oder peripherer Blutstammzelltransplantation
    • molekulargenetischer Nachweis krankheitsassoziierter HLA-Merkmale
    • Nachweis thrombozytärer Antikörper/Antigene
    • HIT-Diagnostik

Letzte Änderung: 30.05.2024 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: